Autoren: Oliver Rathkolb, Klaus-Dieter Mulley

Titel: Preisträger/Innen 1954 - 2013

Verlag: ÖGB-Verlag

ISBN: 978-3-7035-1546-0

 

Vorwort des Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer

Der Theodor-Körner-Preis zählt zu den angesehensten und ältesten Förderpreisen für junge Wissenschafterinnen und Wissenschafter, Künstlerinnen und Künstler, die in Österreich vergeben werden.

Sein Ziel ist es, auf breiter Basis individuelle, konkrete Projekte zu fördern. So konnten in den 60 Jahren des Bestehens des Körnerfonds annähernd 3.500 Personen ausgezeichnet, mit einem Preisgeld ausgestattet und so in der Realisierung eines wissenschaftlichen oder künstlerischen Vorhabens unterstützt werden.

Dass sich unter den Preisträgerinnen und Preisträgern all dieser Jahre „klingende“ Namen finden, die aber zum Zeitpunkt ihrer Auszeichnung noch gänzlich unbekannt waren, belegt die Sorgfalt, Kompetenz und Objektivität, mit der die eingereichten Arbeiten ausgewählt und beurteilt wurden. Dieser Umstand macht den Theodor-Körner-Preis zu einem verlässlichen Qualitätsnachweis, der den Ausgezeichneten helfen kann, den weiteren beruflichen Werdegang konsequent zu verfolgen.

Das nun vorliegende Lexikon ist das Produkt einer besonders verdienstvollen Recherchearbeit, deren Ziel es war, alle Preisträgerinnen und Preisträger sowie deren Projekte seit der Stiftung der Auszeichnung zu erfassen und damit in gewissem Sinne auch die Geschichte des Theodor-Körner-Preises nachzuzeichnen.

Ich danke dem Theodor-Körner-Fonds, seiner Geschäftsstelle und der Bundesarbeitskammer – die maßgeblich die Erfolgsgeschichte des Preises mitbestimmt hat – für die geleistete Arbeit an diesem Nachschlagewerk und wünsche den Leserinnen und Lesern eine spannende Lektüre.

Heinz Fischer
Bundespräsident des Republik Österreich

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis des Buches Preisträger/Innen 1954-2013