Theodor Körner Fonds

Anlässlich des 80. Geburtstages von Bundespräsident Theodor Körner wurde - da der Jubilar auf alle persönlichen Geschenke verzichtete - 1953 der Theodor Körner Fonds für Wissenschaft und Kunst von ArbeitnehmerInnenorganisationen errichtet.

Mit diesem Förderpreis  werden junge WissenschafterInnen und KünstlerInnen gefördert, die schon jetzt exzellente Arbeit leisten und von denen noch weitere innovative Arbeiten erwartet werden können.

Einmal im Jahr werden diese Arbeiten im Rahmen einer Festsitzung in der Universität Wien ausgezeichnet. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld verbunden und soll zur Durchführung und Fertigstellung wissenschaftlicher bzw. künstlerischer Arbeiten ermutigen. Die eingereichten Arbeiten beurteilt ein Beirat, welcher sich aus führenden Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Kunst zusammensetzt. Es ist Tradition, dass die PreisträgerInnen im Anschluss an die Festveranstaltung in der Universität Wien zu einem Empfang beim Bundespräsidenten der Republik Österreich geladen werden. Mehr...

Sie können vom 1. Oktober bis einschließlich 30. November des Bewerbungsjahres einreichen!

VERLEIHUNG DES HERBERT TUMPEL-PREISES

Preisträger 2014:

Univ.-Prof. Dr. Harald Eberhard… mehr