Theodor Körner Fonds

Der Theodor Körner Fonds wurde im Jahr 1953 anlässlich des 80. Geburtstages des damaligen Bundespräsidenten Theodor Körner gestiftet. Seitdem werden jährlich herausragende Arbeiten aus Wissenschaft und Kunst ausgezeichnet. Damit werden junge WissenschafterInnen und KünstlerInnen gefördert, die schon jetzt exzellente Arbeit leisten und von denen noch weitere innovative Arbeiten erwartet werden können.

3,5 Millionen Euro kamen so seit der Gründung des Fonds der österreichischen Wissenschaft und Forschung zu Gute.

Der Theodor Körner Fonds unterstützt zum einen NachwuchswissenschaftlerInnen aus den Gebieten der Geistes,- Rechts- und Sozialwissenschaften, der Grund- und Integrativwissenschaften, der Medizin, Naturwissenschaften und Technik sowie der Wirtschaftswissenschaften.

Zum anderen junge KünstlerInnen aus den Bereichen Bildende Kunst und Kunstfotografie, Literatur sowie Musik (Komposition)… mehr

Bewerbung & Voraussetzung zur Einreichung

Hier geht's zur Online-Berwerbung....mehr

Sie können vom 1. Oktober bis einschließlich 30. November des Bewerbungsjahres einreichen!

Körner Fonds zur Förderung von Wissenschaft und Kunst

Förderung junger WissenschaftlerInnern und KünstlerInnen aus Österreich....mehr

Was wird nicht gefördert?

Hier erfahren Sie, welche Arbeiten der Fonds nicht fördert...mehr